Plauderstream – Reaktion auf M. Sellner und F. Kraemer / Aktuelle Themen / Eure Fragen

Posted on Kategorie:Kurzmeldungen / Ankündigungen

Heute Abend findet um 20 Uhr ein Plauderstream statt.

Themen:

  • Reaktion auf M. Sellner und F. Kraemer
  • Aktuelle Themen
  • Eure Fragen

Der Stream beginnt um 20 Uhr hier: https://youtube.com/live/Hl27XQq8x1I

10 thoughts on “Plauderstream – Reaktion auf M. Sellner und F. Kraemer / Aktuelle Themen / Eure Fragen

    Hallo Herr Franz, mich würden 2-3 Sätze zum Thema: Was würden Sie als Familienminister als Sofortmaßnahmen, und langfristig umsetzen.

      Herr Franz, wie erklären Sie sich die Missgunst aus bestimmten Teilen des NR Lager?
      Man muss hinnehmen dass IB und Co gescheitert u.a auch die ganzen Frauenprojekte wie 120 DB.
      Glauben Sie dass von Oliver Flesch über die Compact Boomer überhaupt eine gleiche Grundlage außerhalb von Remigration vorhanden ist?

    Hallo Frank, wann trifft man dich mal wieder im Saarland irgendwo an?

    Grüße aus dem Nachbarort.

    Hallo Hr. Franz,
    wie würden Sie bei einem bettlägerigen Patienten die Halsmuskulatur stärken. In meiner Familie hatte jemand einen Schlaganfall, ist nun halbseitig gelähmt und liegt seit 2 Monaten ohne viel Bewegung im Krankenbett. Die Person kann ihren Kopf kaum noch richtig halten (liegt fast auf der Schulter auf).

      Herr Franz,

      glauben Sie das was auf uns durch diese illegale Migration wieder auf uns zukommen wird, wird die Boomer endlich aufwecken?
      Mieten sind hoch, Inflation, Krankenkassebeiträge usw.
      Wann wird das Gas und das Fleisch für den Grillboomer so teuer werden dass er „zu Kreuze“ kriecht?

    Wie hätten Sie als Präsident der Ukraine vor einem Jahr gehandelt, als der russische Angriff begann?

    Frage:
    Sollten wir Parteiverbote und den Entzug der Parteienfinanzierungen auch im Hinblick auf mögliche künftige islamistische Parteien betrachten, die dann leichter klein gehalten werden können?

    Moin, ist hierzu ein Statement möglich?

    20.09.2023: Selenskyj trifft sich mit den im Artikel genannten Personen, u.a. Larry Fink von BlackRock

    https://www.foxbusiness.com/politics/ukraines-zelenskyy-to-meet-with-nations-top-financers-diplomats-in-new-york-city

    Frage:
    Wie kann man dem Wähler verdeutlichen, daß Kartell-Parteien einerseits Fluchtursachen beseitigen wollen, andererseits die besten Fachkräfte genau aus diesen Herkunftsländern abwerben wollen?

    Wann werden Sie endlich Gothic spielen und werden sie „The Great Rebellion“ spielen wenn es raus kommt? :))

Write a Reply or Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.