Wir erziehen. Zehn Grundsätze

20,00 

Verfügbar bei Nachbestellung

Artikelnummer: 9783944422787 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

In Deutschland läuft ein links-liberales Gesellschaftsexperiment. Die Axt wurde an die Wurzel gelegt – der Bereich der Erziehung ist das Experimentierfeld schlechthin. Das muß ein Ende haben, sagt die Philosophin Caroline Sommerfeld, die selber drei Kinder erzieht.

Geist, Askese, Distanz, Führung, Anstregungsbereitschaft, Gemeinschaft, Unverdrehtheit – Sommerfeld legt zehn Grundsätze vor und fordert uns auf, sie zu beherzigen: wir müssen wenigstens uns selbst und unsere Kinder erziehen und mit stabilen, belastbaren Maßstäben ausstatten.

Sommerfelds Programm zielt auf Selbstständigkeit, Selbstbewußtsein und Widerstandsfähigkeit. Der erzogene Mensch ist der zugleich selbstsichere, belastbare und freie Mensch!

Zusätzliche Informationen

Autor / Hrsg.

Caroline Sommerfeld

Einband

Klappenbroschur

Genre

Sachbuch

Verlag

Antaios

Seiten

328